Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü

Autoren mit:

WGL Logo

PsychAuthors

Literaturliste von Prof. Dr. hc. Friedemann Schulz von Thun

letzte Aktualisierung: 08.10.2018

Rohr, D., Schulz von Thun, F., Kriz, J. & Schmid, B. (2016). Eine kleine Theorie-Einführung in Systemische und Humanistische Ansätze am Beispiel des Inneren Teams. Weinheim: Beltz Juventa.

Pörksen, B. & Schulz von Thun, F. (2015). Das Kunststück guter Führung. TZI - Themenzentrierte Interaktion, 29(1), 65-70.

Schulz von Thun, F. (2015). Das Potential der Gegensätze. Theorie und Praxis des Werte- und Entwicklungsquadrats. Stuttgart: Concadora.

Schulz von Thun, F. (2015). Dem Teufel auf die Schliche kommen! Theorie und Praxis zwischenmenschlicher Teufelskreise. Stuttgart: Concadora.

Schulz von Thun, F. (2015). DVD-Komplett-Reihe "Kommunikation in der Praxis". Stuttgart: Concadora.

Schulz von Thun, F. (2015). Quadratisch wird die Sache rund! Theorie und Praxis des Kommunikationsquadrats. Stuttgart: Concadora.

Schulz von Thun, F. & Rachow, R. (2015). Das Glück als Kollateralnutzen. Friedemann Schulz von Thun spricht zum Abschluss seiner traditionellen Sommer-Vorlesungen über das gelingende Leben - anhand einer klugen Kritik der Humanistischen Psychologie. Praxis Kommunikation - Angewandte Psychologie in Coaching, Training und Beratung, 1(6), 38-40.

Pörksen, B. & Schulz von Thun, F. (2014). Kommunikation als Lebenskunst. Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens. Heidelberg: Auer.

Schulz von Thun, F. (2013). Das Humane als Aufgabe. Nachruf auf Reinhard Tausch. Report Psychologie, 38(10), 407.

Schulz von Thun, F. (2013). Nachruf - Facilitator einer menschlichen Haltung - zum Tod von Reinhard Tausch. Psychotherapeutenjournal, 12(3), 283-284.

Schulz von Thun, F. (2010). Wo bin ich gefordert? Ein Nachruf auf Ruth Cohn. Kommunikation & Seminar, 19(2), 34-36.

Schulz von Thun, F. (2009). Die Trainer-Rolle - Zwischen Professionalität und Menschlichkeit.

Schulz von Thun, F., Ruppel, J. & Stratmann, R. (2009). Miteinander reden: Kommunikationspsychologie für Führungskräfte (10. Aufl.). Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Bornewasser, M. & Schulz, F. (2008). Ergebnisse der Evaluationsstudie im Land Brandenburg: Ergebnisse eines Pilotprojekts im Land Brandenburg. In I. Stolpe, M. Bornewasser & C.D. Classen (Hrsg.), Videoüberwachung öffentlicher Straßen und Plätze. Frankfurt am Main: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Schulz von Thun, F. (2008). Ein paar Gedanken über "Lösungen" aus kommunikationspsychologischer Sicht. In F. Schulz von Thun & D. Kumbier (Hrsg.), Impulse für Beratung und Therapie. Kommunikationspsychologische Miniaturen 1 (S. 17-43). Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Schulz von Thun, F. & Kumbier, D. (Hrsg.). (2008). Impulse für Beratung und Therapie. Kommunikationspsychologische Miniaturen 1. Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Schulz von Thun, F. & Stratmann, R. (2008). Das Innere Team in der Mediation: eine aussichtsreiche Perspektive? In F. Schulz von Thun & D. Kumbier (Hrsg.), Impulse für Beratung und Therapie. Kommunikationspsychologische Miniaturen 1 (S. 145-163). Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Schulz, F. (2008). Überprüfung der Wirksamkeit von Interventionsmaßnahmen. In I. Stolpe, M. Bornewasser & C. D. Classen (Hrsg.), Videoüberwachung öffentlicher Straßen und Plätze. Frankfurt am Main: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Köhn, A., Bornewasser, M. & Schulz, F. (2007). Vertrauen als Mittel zum Lückenschluss in sozialen Beziehungen. In S. Flejterski & U. Szczecinski (Hrsg.), Marketing przyszlosci. Trendy. Strategie. Instrumenty. W kierunku zintegrowanej komuikacji marketingowej (Marketing der Zukunft in Richtung integrierter Kommunikation) (S. 277-284). Szczecin:

Langer, I. & Schulz von Thun, F. (2007). Messung komplexer Merkmale in Psychologie und Pädagogik. Ratingverfahren. Münster: Waxmann.

Schulz von Thun, F. (2007). Miteinander reden: Fragen und Antworten. Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Thomann, C. & Prior, C. (Hrsg.). (2007). Klärungshilfe 3. Das Praxisbuch. Reinbek: Rowohlt-TB.

Kumbier, D. & Schulz von Thun, F. (2006). Sie sagt, er sagt. Kommunikationspsychologie für Partnerschaft, Familie und Beruf. Reinbek: Rowohlt-TB.

Kumbier, D. & Schulz von Thun, F. (Hrsg.). (2006). Interkulturelle Kommunikation: Methoden, Modelle, Beispiele. Reinbek: Rowohlt.

Kumbier, D. & Schulz von Thun, F. (2006). Interkulturelle Kommunikation aus kommunikationspsychologischer Perspektive. In D. Kumbier & F. Schulz von Thun (Hrsg.), Interkulturelle Kommunikation: Methoden, Modelle, Beispiele (S. 9-27). Reinbek: Rowohlt.

Schulz v. Thun, F., Ruppel, J. & Stratmann, R. (2006). Kommunikationspsychologie für Führungskräfte (10). Reinbek: Rowohlt-TB.

Schulz von Thun, F. (2006). Inneres Team: vier Perspektiven für den Pädagogen. Zum Artikel von Bernd Fittkau. In K. Gebauer, B. Fittkau & Ch. Krause (Hrsg.), Lernen braucht Vertrauen (S. 58-60). Düsseldorf: Walter-Verlag.

Schulz von Thun, F. (2006). Miteinander reden 1: Störungen und Klärungen. Allgemeine Psychologie der zwischenmenschlichen Kommunikation (45). Reinbek: Rowohlt-TB.

Schulz von Thun, F. (2006). Miteinander reden 2: Stile, Werte und Persönlichkeitsentwicklung. Differentielle Psychologie der zwischenmenschlichen Kommunikation (29). Reinbek: Rowohlt-TB.

Schulz von Thun, F. (2006). Miteinander reden 3: Inneres Team und situationsgerechte Kommunikation (16). Reinbek: Rowohlt-TB.

Benien, K. & Schulz von Thun, F. (2005). Schwierige Gespräche führen (2). Reinbek: Rowohlt-TB.

Schulz von Thun, F. & Poplutz, K. (2005). Kommunikation. In St. Jordan & G. Wendt (Hrsg.), Lexikon Psychologie. Hundert Grundbegriffe (S. 165-169). Stuttgart: Reclam.

Schulz von Thun, F., Ruppel, J. & Stratmann, R. (2005). Miteinander reden. Kommunikationspsychologie für Führungskräfte (9). Reinbek: Rowohlt-TB.

Schulz von Thun, F. (2005). Nie zwischen den Zeilen fordern. Schulpraxis, 1, 4-5.

Thomann, C. & Schulz von Thun, F. (2005). Klärungshilfe 1. Handbuch für Therapeuten, Gesprächshelfer und Moderatoren in schwierigen Situationen (15). Reinbek: Rowohlt-TB.

Winkler, M., Commichau, A. & Schulz von Thun, F. (2005). Reden. Handbuch der kommunikationspsychologischen Rhetorik. Reinbek: Rowohlt.

Fischer-Epe, M. & Schulz von Thun, F. (2004). Coaching: Miteinander Ziele erreichen. Reinbek: Rowohlt-TB.

Schulz von Thun, F. (2004). Erinnerungen an meine Schulzeit im Johanneum 1954-64. In C. v. Müller, U. Petersen & U. Reimer (Hrsg.), Symposium. Festschrift zum 475-jährigen Jubiläum der Gelehrtenschule des Johanneums (S. 263-268). Hamburg:

Schulz von Thun, F. (2004). Der Mensch als pluralistische Gesellschaft. Das Modell des Inneren Teams als Haltung und Methode. In F. Schulz von Thun & W. Stegemann (Hrsg.), Das Innere Team in Aktion. Praktische Arbeit mit dem Modell (S. 15-32). Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Schulz von Thun, F. (2004). Klarkommen mit sich selbst und anderen: Kommunikation und soziale Kompetenz. Reden, Aufsätze, Dialoge. Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Schulz von Thun, F. & Stegemann, W. (Hrsg.). (2004). Das Innere Team in Aktion. Praktische Arbeit mit dem Modell. Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Schulz von Thun, F. & Kumbier, D. (2004). Das "Innere Team" - Persönlichkeitsideal und Methode der Selbstklärung. SKO Leader, 2004(2), 20-21.

Schulz von Thun, F. & Zoller, K. (2004). Kommunikation und Soziale Kompetenz. Eine Quintessenz nach 30 Jahren als Trainer und Wissenschaftler. In H. Scherer & M. Betschart (Hrsg.), Von den Besten profitieren. Band 4: Erfolgswissen von 12 bekannten Management-Experten (S. 167-189). Offenbach: Gabal Verlag.

Thomann, C. & Schulz von Thun, F. (2004). Klärungshilfe 2. Konflikte im Beruf: Methoden und Modelle klärender Gespräche. Reinbek: Rowohlt-TB.

Schulz von Thun, F. (2003). Kommunikationspsychologie als Grundlage für die Entwicklung sozialer Kompetenz. In D. Weimer & M. Galliker (Hrsg.), Sprachliche Kommunikation. Ansätze und Perspektiven. Festschrift zum 80. Geburtstag von Carl Friedrich Graumann (S. 104-109). Heidelberg: Asanger.

Tietze, K.-O. & Schulz von Thun, F. (2003). Kollegiale Beratung. Problemlösungen gemeinsam entwickeln. Reinbek: Rowohlt-TB.

Schulz von Thun, F. (2002). Vom Befremden zum Miteinander - über die Bedingungen der Verständigung, wenn der andere anders ist. In Alfred Herrhausen Gesellschaft für internationalen Dialog (Hrsg.), Das Ende der Toleranz? Identität und Pluralismus in der modernen Gesellschaft (S. 176-186). München: Piper-Verlag.

Schulz von Thun, F. (2001). Ein Student erlebt drei "Gesichter" der Psychologie. In I. Langer (Hrsg.), Menschlichkeit und Wissenschaft. Festschrift zum 80. Geburtstag von Reinhard Tausch (S. 101-104). Köln: GwG-Verlag.

Schulz von Thun, F. (2001). Kommunikationspsychologisches Geleitwort. In A. Denecke (Hrsg.), Persönlich predigen. Hamburger Theologische Studien (S. 5-7). Berlin, Münster, Zürich, London: LIT Verlag.

Schulz von Thun, F. (2001). Meine Lehrzeit bei Reinhard Tausch. In I. Langer (Hrsg.), Menschlichkeit und Wissenschaft. Festschrift zum 80. Geburtstag von Reinhard Tausch (S. 88-100). Köln: GwG-Verlag.

Schulz von Thun, F. (2000). Der Stimmenentwirrer; Interview mit Prof. Dr. F. Schulz von Thun. Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt.

Schulz von Thun, F. (2000). Kommunikationspsychologie als Wissenschaft vom gelungenen Zusammenleben der Menschen. In D. Weimer & M. Galliker (Hrsg.), Sprachliche Kommunikation. Festschrift zum 80. Geburtstag von Carl Friedrich Graumann (S. 104-109). Kröning: Asanger-Verlag.

Schulz von Thun, F. (2000). Gott (in) der Psychologie. Ein Annäherungsversuch in zwei Anläufen. In H. Adamski, A. Denecke & W. Hartmann (Hrsg.), Der "Gott" der Fakultäten. Gott der Wissenschaft - Gott, der Wissen schafft? (S. 56-71). Hamburg: Lit.

Stierlin, L. & Schulz von Thun, F. (2000). Zur Psychologie des guten Zuhörens. In L. Huber (Hrsg.), Zuhören - Lernen - Verstehen (S. 26-38). Braunschweig: Westermann.

Schulz von Thun, F. (1999). Wie kommunizieren wir "richtig"? Denken und Glauben, 99, 3-6.

Schulz von Thun, F. (1996). Praxisberatung in Gruppen. Erlebnisaktivierende Methoden mit 20 Fallbeispielen zum Selbsttraining für Trainerinnen und Trainer, Supervisoren und Coachs. Weinheim: Beltz.

Schulz von Thun, F. & Stratmann, R. (1995). Zur Psychologie der Zivilcourage - Ein TZI-Lehrversuch. Reflektionen zum Prozeß und Erkenntnisse zum Thema. In G. Portele & M. Heger (Hrsg.), Hochschule und Lebendiges Lernen. Beispiele für Themenzentrierte Interaktion (S. 13-37). Weinheim: Deutscher Studien Verlag.

Cohn, R. C. & Schulz von Thun, F. (1994). Wir sind Politiker und Politikerinnen - wir alle! Ein Gespräch über mögliche Hilfe von TZI und Kommunikationslehre. In R. Standhardt & C. Löhmer (Hrsg.), Zur Tat befreien. Gesellschaftspolitische Perspektiven der TZI-Gruppenarbeit (S. 30-62). Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag.

Schulz von Thun, F. (1994). Auch Sie können aus dem Stegreif visualisieren! Pädagogik, 46(10), 11-14.

Langer, I., Schulz von Thun, F. & Tausch, R. (1993). Sich verständlich ausdrücken (5., verb. Aufl.). München: Reinhardt.

Schulz von Thun, F. (1991). Transsaltation - eine Novelle aus dem Jahre 2084. Gruppendynamik, 22(1), 99-106.

Schulz von Thun, F. (1989). Was geschieht, wenn wir predigen? Kleines kommunikationspsychologisches Kolloquium. Bibel und Liturgie, 62, 201-211.

Thomann, C., Schulz von Thun, F. & Naumann-Bashayan, C. (1988). Klärungshilfe. Handbuch für Therapeuten, Gesprächshelfer und Moderatoren in schwierigen Gesprächen. Theorien, Methoden, Beispiele. Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Fittkau, B., Müller-Wolf, H.-M. & Schulz von Thun, F. (1987). Kommunizieren lernen und umlernen. Aachen-Hahn: Hahner Verlagsgesellschaft.

Schulz von Thun, F., Enkemann, J., Leßmann, H. & Steller W. (1987). Verständlich informieren und schreiben. Trainingsprogramm Deutsch für Schüler. Dazu ein Lehrerheft (7). Freiburg i. Br.: Herder-Bücherei.

Jürgens, R., Thun, F. & Ackermann, R. (1985). Erstmanifestation des "Acquired Immunodeficiency Syndrome" (AIDS) am Nervensystem. Der Nervenarzt, 56(11), 603-607.

Schulz von Thun, F. (1985). Humanistische Psychologie. In T. Herrmann & E.-D. Lantermann (Hrsg.), Persönlichkeitspsychologie. Ein Handbuch in Schlüsselbegriffen (S. 124-130). München: Urban & Schwarzenberg.

Schulz von Thun, F. (1984). "Lieber Computer, darf ich`s wagen?" Zur Psychologie der (noch) zwischenmenschlichen Kommunikation. Berufsberatung und Berufsbildung, 69, 75-81.

Schulz von Thun, F. (1984). Vom "Managertraining" zur humanistischen Begegnung zweier Wertewelten. Eine Quintessenz aus 15 Jahren Kommunikationstraining mit Führungskräften. Gruppendynamik, 15(1), 39-57.

Schulz von Thun, F. (1983). Erziehung als zwischenmenschliche Kommunikation. In B. Fittkau (Hrsg.), Pädagogisch-Psychologische Hilfen für Erziehung, Unterricht und Beratung. Braunschweig: Westermann.

Schulz von Thun, F. & Krüger, C. (1983). Berufsbezogene Selbsterfahrung. Ein Erfahrungsbericht aus der Beratungsstelle für Soziales Lernen am Psychologischen Institut II der Universität Hamburg. In W. P. Mutzeck (Hrsg.), Handbuch zum Lehrertraining. Konzepte und Erfahrungen (S. 226-234). Weinheim: Beltz.

Schulz von Thun, F. (1982). Entwicklung des Selbstkonzeptes. In W. Wieczerkowski & H. zur Oeveste (Hrsg.), Lehrbuch der Entwicklungspsychologie Band 3. Düsseldorf: Pädagogischer Verlag Schwann.

Schulz von Thun, F. (1982). Individualtherapie. In R. Bastine, P. Fiedler, K. Grawe, S. Schmidtchen & G. Sommer (Hrsg.), Grundbegriffe der Psychotherapie. Weinheim: Edition Psychologie.

Schulz von Thun, F. (1982). Lehrerbildung und Kommunikation. In I. Sturm (Hrsg.), Aspekte der Lehrerfortbildung in Österreich. Linz: Pädagogik aus dem Bundesverlag.

Schulz von Thun, F. (1982). Pädagogisch-therapeutische Prophylaxe in Erziehungsprozess. In W. Wieczerkowski & H. zur Oeveste (Hrsg.), Lehrbuch der Entwicklungspsychologie Band 3. Düsseldorf: Pädagogischer Verlag Schwann.

Schulz von Thun, F. (1982). Themenzentrierte Interaktion. In R. Bastine, P. Fiedler, K. Grawe, S. Schmidtchen & G. Sommer (Hrsg.), Grundbegriffe der Psychotherapie. Weinheim: Edition Psychologie.

Redlich, A., Schley, W. & Schulz von Thun, F. (1980). Kurzdarstellung der Beratungsstelle für Lehrer. Westermanns Pädagogische Beiträge, 32(12), 514-515.

Schulz von Thun, F. (1980). Ist Humanistische Psychologie unpolitisch? In U. Völker (Hrsg.), Humanistische Psychologie. Weinheim, Basel: Beltz-Verlag.

Schulz von Thun, F. (1980). Laudatio auf Ruth Cohn (anlässlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde an Ruth Cohn durch die Universität Hamburg, Nov. 1979). Zeitschrift für Humanistische Psychologie, 4, 7-12.

Schulz von Thun, F. (1980). Bleiben Se Mensch, Herr Psychologe! Psychologie heute, 7(9), 12-17.

Gronau, H., Ostermann, R., Schulz von Thun, F. & Tausch, A. M. (1978). Mitmenschlicher Umgang von Krankenpflegekräften mit psychiatrischen Patienten. Zeitschrift für Klinische Psychologie, 7(3), 155-161.

Schulz von Thun, F. (1978). Kommunikation, innerbetriebliche. Enzyklopädisches Stichwort in Personal-Enzyklopädie. München: Verlag Moderne Industrie.

Schulz von Thun, F. (1978). Verfahren zur Selbstbeurteilung von Schülern. In Klauer (Hrsg.), Handbuch für Pädagogische Diagnostik. Düsseldorf: Päd. Verlag Schwann.

Schulz von Thun, F. (1978). Dialog zwischen der Individualpsychologie Alfred Adlers und der modernen Verhaltenstherapie. Zeitschrift für Individualpsychologie, 3(1), 1-13.

Schulz von Thun, F. (1977). Psychologische Vorgänge in der zwischenmenschlichen Kommunikation. In B. Fittkau, H.-M. Müller-Wolf & F. Schulz von Thun (Hrsg.), Kommunizieren lernen und umlernen. Braunschweig: Westermann-Verlag.

Fittkau, B. & Schulz von Thun, F. (1976). Ein paar Worte über Kommunikationstrainings. Psychologie Heute, 60-64.

Schulz von Thun, F. (1976). Die Aneignung von Kenntnissen im Unterricht durch verständliche Lehrtexte. Unterrichtswissenschaft, 2, 101-113.

Schulz von Thun, F. (1976). Können Gesetzestexte verständlicher formuliert werden? In J. Rödig (Hrsg.), Studien zu einer Theorie der Gesetzgebung (S. 432-451). Heidelberg: Springer-Verlag.

Schulz von Thun, F. & Götz, W. (1976). Mathematik verständlich erklären. München: Urban & Schwarzenberg.

Schulz von Thun, F. (1975). Verständlich informieren. Psychologie Heute, 5, 42-51.

Schulz von Thun, F. & Sorge H. (1975). Lernzielorientierter Einstellungstest zum Thema Eigentum. Informationen zum Religionsunterricht, 2, 8-18.

Tausch, R. & Schulz von Thun, F. (1975). Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie. In W. J. Schraml & U. Baumann (Hrsg.), Klinische Psychologie (S. 379-414). Bern: Huber.

Fittkau, B., Müller-Wolf, H. M. & Schulz von Thun, F. (1974). Kommunikations- und Verhaltenstraining für Erziehung, Unterricht und Ausbildung. Pullach bei München: Verlag Dokumentation.

Langer, I., Schulz v. Thun, W. & Tausch, R. (1974). Verständlichkeit in Schule, Verwaltung, Politik und Wissenschaft. München: Reinhardt Verlag.

Schulz von Thun, F. (1974). Überprüfung einer Theorie der Verständlichkeit anhand von Informationstexten aus dem öffentlichen Leben. Zeitschrift für experimentelle und angewandte Psychologie, 1, 162-179.

Schulz von Thun, F. (1974). Verständlichkeit von Informationstexten: Messung, Verbesserung und Validierung. Zeitschrift für Sozialpsychologie, 5, 124-132.

Schulz von Thun, F., Berghes, v. M., Langer, I. & Tausch, R. (1974). Überprüfung einer Theorie der Textverständlichkeit. Verbesserung der Verständlichkeit von Kurzzusammenfassungen wissenschaftlicher Veröffentlichungen. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 3, 192-206.

Schulz von Thun, F., Steinbach, I., Tausch, A.-M. & Neumann, K. (1974). Das Werbefernsehen als Erzieher von Millionen Zuschauern - eine vergleichende Studie BRD - DDR. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 21, 355-364.

Fittkau, B. & Schulz von Thun, F. (1973). Über Alternativen zum autoritären Unterricht. Westermanns Pädagogische Beiträge, 8, 422-430.

Langer, I., Schulz von Thun, F., Meffert, J. & Tausch R. (1973). Merkmale der Verständlichkeit schriftlicher Informations- und Lehrtexte. Zeitschrift für experimentelle und angewandte Psychologie, 20, 156-162.

Langer, I., Schulz von Thun, F. & Tausch, R. (1973). Förderung leistungsschwacher Schüler durch kurzzeitige Kleingruppendiskussion im Anschluss an das Lesen eines Lehrtextes. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 20, 156-162.

Schulz von Thun, F., Göbel, G. & Tausch R. (1973). Verbesserung der Verständlichkeit von Schulbuchtexten und Auswirkungen auf das Verständnis und Behalten verschiedener Schülergruppen. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 20, 223-234.

Schulz von Thun, F. (1973). Effektivität und Trainierbarkeit von Verständlichkeit bei der schriftlichen Informationsvermittlung. Dissertation, Universität, Fachbereich Philosophie, Psychologie, Sozialwissenschaften, Hamburg.

Schulz von Thun, F., Langer, I. & Tausch, R. (1972). Trainingsprogramm für Pädagogen zur Förderung der Verständlichkeit bei der Wissensvermittlung. Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V., Arbeitsblatt 5.

Tausch, R., Köhler, H., Bommert, H. & Schulz von Thun, F. (1972). Zur Charakterisierung des Lehrer- und Schülerverhaltens im Unterricht. Westermanns Pädagogische Beiträge, 3, 119-128.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.psychauthors.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p00578FS_pub