Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü

Autoren mit:

WGL Logo

PsychAuthors

Literaturliste von Prof. em. Dr. Ernst Heinrich Bottenberg

letzte Aktualisierung: 09.03.2010

Bottenberg, E. H. & Daßler, H. (2002). Einführung in die Emotionspsychologie (2., veränd. u. überarb. Aufl.). Regensburg: Roderer.

Hildebrandt, C., Bottenberg, E. H., Börrnert, R., Daßler, H. & Hinz, J. (2000). Allgemeine Psychologie. Aufgeschlossen für Psycho-Ökologie. Regensburg: Roderer.

Bottenberg, E.H., Edelmann, W., Hinz, J., Jürgens, B., Krause, G. & Wender, I. (1997). Zur Psychologie im pädagogischen Feld: Hochschulbildung in Braunschweig 1946-1996. Personen, Forschung, Lehre. Aachen: Shaker.

Bottenberg, E. H. & Daßler, H. (1997). Wege in die Psychologie des Gefühls. Annäherungen an Kreativität und Ökologie. Regensburg: Roderer.

Bottenberg, E. H. (1996). Eine Einführung in die Sozialpsychologie. Geöffnet für einige humanistische und ökologische Fragen. Regensburg: Roderer.

Bottenberg, E. H. (1995). Neuer Umgang mit Gefühlen. Ein anthropologisch-integrativer Ansatz der Psychologie: Originäres Gefühl, Affektozept, MetaEmotion und Authentizierung der Gefühle. In H. G. Petzold (Hrsg.), Die Wiederentdeckung des Gefühls. Emotionen in der Psychotherapie und der menschlichen Entwicklung (S. 15-46). Paderborn: Junfermann.

Bottenberg, E. H. (1994). Seele im Lichtzwang - im Lichtzwang der Seele. Eine Assemblage. Sankt Augustin: Academia-Verlag.

Bottenberg, E. H. (1991). Ein humanistisch-psychologischer Ansatz zu neuem Umgang mit Gefühlen: Originäres Gefühl, Affektozept, Meta-Emotion und Authentizierung der Gefühle. Braunschweig: Technische Universität, Fachbereich 9, Seminar für Psychologie.

Bottenberg, E. H. (1991). Neuer Umgang mit Gefühlen. Ein anthropologisch-integrativer Ansatz der Psychologie: Originäres Gefühl, Affektozept, Meta-Emotion und Authentizierung der Gefühle. Integrative Therapie, 17(4), 393-420.

Bottenberg, E. H. (1990). Wuerzburg Rorschach Modification (WueRo, Ro 30). Administration, codification, interpretation. Braunschweig: Technische Universität, Seminar für Psychologie.

Bottenberg, E. H. & Gareis, B. (1987). Rückfall-Prognosen von Vollzugsbediensteten im Jugendstrafvollzug. Von welchen Anzeichen gehen sie aus? Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe, 36(2), 75-78.

Bottenberg, E. H. (1985). Würzburger Rorschachmodifikation WüRo (Ro 30). Orientierungen. Braunschweig: Technische Universität, Seminar für Psychologie.

Bottenberg, E.H. & Schade, F.D. (1985). SK-SKALA - FRAGEBOGEN-SKALA ZUR ERFASSUNG DER "SOZIALEN KONSTRUKTIVITÄT" NACH WRIGHTSMAN. Braunschweig: Seminar für Psychologie der Technischen Universität.

Bottenberg, E. H. (1984). Braunschweiger Selbst-Aktualisierungs-Skalen (SAS): Aktuelle Sichtung. Braunschweig: Technische Universität, Seminar für Psychologie.

Bottenberg, E. H. & Schindler, U. (1984). Braunschweiger Adjutions-Skalen (BAS). Überblick. Braunschweig: Technische Universität, Seminar für Psychologie.

Bottenberg, E. H. & Simon, E. (1984). Eine explorative Studie zur empirischen Eindrucks-Ordnung antiker Plastiken. Boreas, 326-342.

Bottenberg, E. H. (1982). Alltagsphilosophische Konzeptionen von Personen - ein persönlichkeitspsychologischer Zugang. Psychologie und Praxis, 26(2), 78-93.

Bottenberg, E. H. & Schade F. D. (1982). Darstellung alltagsphilosophischer Konzeptionen in einem Bereich selbst- und weltbezogener subjektiver Theorien, Bewertungen. Psychologie und Praxis, 26(3), 127-130.

Bottenberg, E. H. & Schade, F.-D. (1982). Erstellung und Analyse einer deutschsprachigen Version von Wrightsmans Fragebogen-Skala zur Erfassung von "Philosophien der Natur des Menschen". Braunschweig: Technische Universität, Lehrstuhl für Psychologie.

Bottenberg, E.H. (1982). APK-S - BRAUNSCHWEIGER SKALEN ZUR ERFASSUNG ALLTAGSPHILOSPHISCHER KONZEPTIONEN NACH FROMAGET (APK-SKALEN). Psychologie und Praxis, 26(2), 78-93.

Bottenberg, E. H. (1981). Persönlichkeitspsychologische Analyse der "Vorstellung vom eigenen Helfen" (VEH). Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 30(4), 124-136.

Bottenberg, E. H. (1981). Prosoziales Verhalten bei Kindern: "Vorstellung vom eigenen Helfen (VEH)", Persönlichkeitskontext und Dimensionen des elterlichen Erziehungsstiles. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 30(4), 137-144.

Bottenberg, E.H. (1981). VEH-SKALEN - SKALEN ZUR BESTIMMUNG DER "VORSTELLUNG VOM EIGENEN HELFEN". Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 30, 124-136.

Bender, G. & Bottenberg, E. H. (1980). Zur empirischen Kennzeichnung von "Selbstaktualisierungs-Skalen". "Selbst- und Weltbejahung", "Positiver Realitätsbezug", "Existentielles Erleben und Handeln". Braunschweig: Technische Universitaet, Lehrstuhl fuer Psychologie.

Bottenberg, E. H. (1980). Adjution in heuristischer Orientierung auf Religiosität sowie Fürsorglichkeit und Alienation sowie Aggressivität. Psychologie und Praxis, 24(3), 126-138.

Bottenberg, E. H. & Gareis, B. (1980). Straffällige Jugendliche. Ihre psychische und soziale Situation. Duesseldorf: Patmos Verlag.

Schindler, U. & Bottenberg, E. H. (1980). "Braunschweiger Adjutions-Skalen". Vergleichende Untersuchungen im Hinblick auf verschiedene Personen-Stichproben und verschiedene Skalen-Versionen. Braunschweig: Technische Universitaet, Lehrstuhl fuer Psychologie.

Bottenberg, E. H., Bilsky, W., Schindler, U. & Wehrmeyer, H. (1979). Zur persönlichkeitspsychologischen Operationalisierung von Adjution:. Konstruktion von Fragebogen-Skalen. Braunschweig: Technische Universitaet, Fachbereich V, Lehrstuhl fuer Psychologie.

Bottenberg, E. H., Langer, F. & Hansen, D. (1979). Zur persönlichkeitspsychologischen Exploration von Adjution. Hypothetisches Schema und Operationalisierung. Psychologie und Praxis, 23(2), 71-85.

Bottenberg, E.H., Langer, F. & Hansen, D. (1979). BAS - BRAUNSCHWEIGER ADJUTIONS-SKALEN. Psychologie und Praxis, 23, 71-85.

Bottenberg, E.H. & Gareis, B. (1977). Das soziale Erlebnisfeld jugendlicher Strafgefangener. In K.-J. Kluge (Hrsg.), Kriminalopädagogik. Darmstadt: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft.

Bottenberg, E.H. & Gareis, B. (1977). Sexuelles Verhalten und Erleben jugendlicher Inhaftierter. In G. Nass (Hrsg.), Medizinische und psychologische Aspekte zur forensischen Beurteilung abweichenden Verhaltens, Suchten, Transsexualismus. Abhandlungen der Akademie für Kriminologische Grundlagenforschung. Darmstadt:

Bottenberg, E.H., Lurati, M., Rappel, J.J. & Lützenkirchen, J. (1977). Zur Ordnung psychischer Korrelate von Kopfschmerz. Psychopathometrie, 3(1).

Bottenberg, E. H., Krzmarsch, P. & Stetter, R. (1977). Basis-MMPI. Diagnostica, 23(1), 64-73.

Bottenberg, E.H. (1976). Studien zur Kreativität. In E.G. Wehner (Hrsg.), Beiträge zur Persönlichkeitspsychologie und Persönlichkeitsdiagnostik. Frankfurt: Lang.

Bottenberg, E.H. (1976). Zur Stimmungsdiagnose: Ein bifaktorielles Stimmungswortinventar. Psychopathometrie, 2, 9-18.

Bottenberg, E.H., Wehner, E.G. & Gareis, B. (1976). Einige Skalen zur Persönlichkeitsdiagnose. In E.G. Wehner (Hrsg.), Beiträge zur Persönlichkeitspsychologie und Persönlichkeitsdiagnostik. Frankfurt: Lang.

Bottenberg, E.H., Wehner, E.G. & Gareis, B. (1976). W-SSB - WÜRZBURGER SKALEN ZUR DIAGNOSE DES SELBST- UND SOZIALBEZUGS. In E.G. Wehner (Hrsg.), Beiträge zur Persönlichkeitspsychologie und Persönlichkeitsdiagnostik. Selbstkonzept-Kreativität-Erziehungsstile-Politische Einstellungen-Berufseignung (Würzburger Psychologische Untersuchungen) (S. 63-85). Frankfurt: Lang.

Lurati, M., Bottenberg, E.H., Lützenkirchen, J. & Schoefer, H. (1976). Multiple Sklerose und Persönlichkeitsaspekte. Archiv für Psychiatrie, 221, 303-311.

Bottenberg, E.H. (1975). Aggressivität und perzipierte Erziehungsstile. Psychologie, 34, 129-140.

Bottenberg, E.H. (1975). HO-S - HOSTILITÄTS-SKALEN (HO-SKALEN) [B-D Fragebogen; BDF; Buss-Durkee-Aggressivitäts-Skala; Buss-Durkee-Hostility Inventory (BDHI); Buss and Durkee Hostility Inventory (BDHI)]. Schweizerische Zeitschrift für Psychologie, 34, 129-140.

Bottenberg, E.H. (1975). Phenomenological and operational characterization of factor-analytically derived dimensions of emotion. Psychological Reports, 37.

Bottenberg, E.H. & Gareis, B. (1975). Elterliche Erziehungsstile, Neurotizismus und Aggressivität bei jugendlichen Kriminellen. Psychotherapie und Medizinische Psychologie, 25, 89-99.

Bottenberg, E.H. & Gareis, B. (1975). Wahrnehmung und Bewertung des Strafvollzugs von seiten jugendlicher Inhaftierter. Zeitschrift f. Strafvollzug, 24.

Bottenberg, E.H. & Keller, J.A. (1975). Beitrag zur empirischen Erfassung von Selbst-Aktualisierung. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 23, 21-53.

Bottenberg, E.H. & Keller, J.A. (1975). SAS - BRAUNSCHWEIGER SELBST-AKTUALISIERUNGSSKALEN [BSA; BSAS; SA-Skalen; Skalen zur Messung von Selbst-Aktualisierung]. Zeitschrift für klinische Psychologie und Psychotherapie, 23, 21-51.

Bottenberg, E.H., Lurati, M., Lützenkirchen, J. & Grüninger, W. (1975). Multiple Sklerose und Stimmungslage. Archiv für Psychiatrie, 220, 27-36.

Bottenberg, E.H. & Moosbauer, W. (1975). Ängstlichkeit und Gedächtnisleistungen. Praxis der Kinderpsychologie, 24, 1-6.

Bottenberg, E.H. & Finster, H. (1974). Erziehungsbedingungen kindlicher Ängstlichkeit. Praxis der Kinderpsychologie, 23, 88-98.

Bottenberg, E.H., Finster, H. & Wehner, E.G. (1974). Zur Komplexcharakteristik von Kreativität -unter Einbeziehung von Persönlichkeitsmerkmalen, sozialen Einstellungen, kognitivem Stil sowie Erziehungsbedingungen. Psychologie u. Praxis, 18, 133-140.

Bottenberg, E.H. (1973). Zur Psychodiagnostik des Parkinsonismus: Methoden und Ergebnisse. Fortschritte der Neurologie und Psychiatrie, 41, 237-282.

Bottenberg, E.H. & Gareis, B. (1973). Wünsche -therapeutisch in richtige Bahnen gelenkt. Zeitschrift für Strafvollzug, 96-100.

Bottenberg, E.H., Gareis, B. & Rausche, A. (1973). PEE - BRAUNSCHWEIGER PEE-SKALEN: FRAGEBOGEN ZUR ERFASSUNG PERZIPIERTER ELTERLICHER ERZIEHUNGSSTILE. Psychologie und Praxis, 17, 105-125.

Bottenberg, E.H., Gareis, B. & Rausche, A. (1973). Perzipierte elterliche Erziehungsstile bei männlichen Jugendlichen: Dimensionierung und Skalenkonstruktion. Psychologie u. Praxis, 27, 107-125.

Bottenberg, E.H. (1972). Akute Probleme bei Schülern in ihrem Sozial- und Persönlichkeitsbezug. Schule und Psychologie, 19, 115-121.

Bottenberg, E.H. (1972). Elementare und komplexe Geschlechtsunterschiede im Rorschachtest (Ro 30). Diagnostica, 18, 180-184.

Bottenberg, E.H. (1972). Emotionspsychologie. München: Goldmann.

Bottenberg, E.H. (1972). Formdeuteverfahren. In R. Pauli & W. Arnold (Hrsg.), Psychologisches Praktikum, Bd. 2: Psychodiagnostik. Stuttgart: Thieme.

Bottenberg, E.H. (1972). Kognitive Attitüden und Persönlichkeit. Frankfurt: Lang.

Bottenberg, E.H. (1972). Zum Problem der psychologischen Erfassung bildnerisch-künstlerischer Leistungsfähigkeit unter besonderer Berücksichtigung des ästhetischen Urteilsvermögens. Psychologie u. Praxis, 16, 1-24.

Bottenberg, E.H. & Gareis, B. (1972). Das soziale Erlebnisfeld jugendlicher Strafgefangener. Monatsschrift f. Kriminologie und Strafrechtsreform, 55, 32-40.

Bottenberg, E.H. & Gareis, B. (1972). Zum Selbst-Bewertungs-Profil jugendlicher Krimineller. Zeitschrift für Psychotherapie und Medizinische Psychologie.

Bottenberg, E.H. & Maiwald, D. (1972). Lernbedingungen mathematischer Leistungen. Forschungsstand und eigene Untersuchungsbeiträge. München: Reinhardt.

Bottenberg, E.H. & Wehner, E.G. (1972). Suggestibilität: II. Einige persÖnlichkeits- und leistungsdiagnostische Korrelate des Würzburger Suggestibilitäts-Tests (WST). Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 21, 282-288.

Bottenberg, E.H. (1971). Das Bedeutungsangebot der Rorschach-Tafeln: Seine Ordnung und seine Auswirkung auf die Testproduktion. In E.G. Wehner (Hrsg.), Festschrift für W. Arnold. Frankfurt: Lang.

Bottenberg, E.H. (1971). Der kognitive stil von Feldabhängigkeit Feldunabhängigkeit und der Modus des Zeiterlebens. Psychologie und Praxis, 15, 138-141.

Bottenberg, E.H. (1971). Feldunabhängigkeit, Cattells Persönlichkeitsfaktoren und Komponenten der Selbstaktualisierung. Schweizer Zeitschrift f. Psychologie, 312-319.

Bottenberg, E.H. (1971). Objektiver Schriftdruck unter Validierungsaspekten von Energie, Kontrollmangel, psychophysischer Aktivation sowie Ambiguitätsintoleranz. Zeitschrift f. Menschenkunde, 35, 121-127.

Bottenberg, E.H. & Gareis, B. (1971). Vollzugsbeamte und Persönlichkeitserforschung. Zeitschrift f. Strafvollzug, 20, 36-46.

Bottenberg, E.H. & Gareis, B. (1971). Zur Kommunikation und Interaktion zwischen Aufsichtspersonal und jugendlichen Strafgefangenen. Monatsschrift f. Kriminologie und Strafrechtsreform, 54, 106-115.

Bottenberg, E.H. & Wehner, E.G. (1971). Die Bedeutungssphären der Begriffe Schizophrenie, manisch-depressives Irresein und Neurose. mda-Zeitschrift f. präklinische Geriatrie, 1.

Bottenberg, E.H. & Wehner, E.G. (1971). Suggestibilität: I. Konstruktion und empirische Überprüfung des Würzburger Suggestibilitäts-Tests (WST). Praxis der Kinderpsychologie u. Kinderpsychiatrie, 20, 161-165.

Bottenberg, E.H. & Wehner, E.G. (1971). Terminologische Kommunikabilität zwischen Psychiatern und Psychologen. Archiv f. Psychiatrie und Nervenkrankheiten, 25, 33-45.

Bottenberg, E.H. & Wehner, E.G. (1971). WST - WÜRZBURGER SUGGESTIBILITÄTS-TEST. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 20, 161-165.

Bottenberg, E.H. (1970). Exploration der Struktur des Rorschachtests. Zeitschrift für Experimentelle und Angewandte Psychologie, 20, 553-591.

Bottenberg, E.H. (1970). Kognitive Attitüden und Intelligenz. Psychologische Beiträge, 415-446.

Bottenberg, E.H. (1970). SES - SOZIALE ERWÜNSCHTHEITS-SKALA. Psychologie und Praxis, 14, 172-179.

Bottenberg, E.H. (1970). Soziale Erwünschtheit im MMPI Saarbrücken. Psychologie u. Praxis, 14, 172-179.

Bottenberg, E.H. (1970). stimmung: Dimensionierte Messung, Situations-und PersÖnlichkeitsabhängigkeit. Psychologie und Praxis, 14, 18-57.

Bottenberg, E.H. (1970). SWI - STIMMUNGSWORT-INVENTAR. Psychologie und Praxis, 14, 18-37.

Bottenberg, E.H. & Wehner, E.G. (1970). Schulleistungen in Abhängigkeit von Intelligenz und kognitiven Einzelfunktionen. Schule und Psychologie, 17, 19-23.

Bottenberg, E. H. (1970). Empirische Dimensionierung emotionaler Vorgänge. (Teildruck: Darlegung einer Arbeitskonzeption.). Dissertation, Universität, Philosophische Fakultät, Wuerzburg.

Wehner, E.G. & Bottenberg, E.H. (1970). Empirische Ergebnisse der psychologischen Gruppenforschung. Wege zum Menschen, 129-139.

Bottenberg, E.H. (1969). Instrumental characteristics and validity of the paragraph Completion Test (PCT) as a measure of integrative complexity. Psychological Reports, 24.

Bottenberg, E.H. (1969). Zum Ausdruck von kulturellen Werthaltungen in Schulnoten. Schule u. Psychologie, 16, 129-136.

Bottenberg, E.H. & Wehner, E.G. (1969). Zur Stabilität und Normierung des "Maudsley Medical Questionnaire" (MMQ). Psychologie und Praxis, 13.

Wehner, E.G. Bottenberg, E.H. (1969). Wiederholungsreliabilität und faktorielle Konstanz des MMPI Saarbrücken. Diagnostica, 15, 36-40.

Bottenberg, E.H. (1968). Empirische Charakteristik von "Wahrnehmung des Todes". Jahrbuch f. Psychologie u. Psychotherapie, 16, 152-165.

Bottenberg, E.H. (1968). Erneuter Vergleich zwischen Faktoren und Typen von Emotionen. Psychologie u. Praxis, 12.

Bottenberg, E.H. (1968). Rorschachttest: pragmatische Untersuchungen zur diagnostischen Valenz einer Modifikation. Praxis, 22-38.

Bottenberg, E.H. (1968). WT - FRAGEBOGEN ZUR "WAHRNEHMUNG DES TODES". Jahrbuch für Psychologie, Psychotherapie und medizinische Anthropologie, 16, 152-165.

Bottenberg, E.H. (1968). Zur Diagnose von "psychisch gestörtem Verhalten " und "hirnorganischer Schädigung" mit Hilfe des Rorschachtests (Ro 30). Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 17, 82-87.

Bottenberg, E.H. (1967). Rorschachtest: Darstellung und testkritische Prüfung einer Modifikation (Ro 30). Psychologie u. Praxis, 11, 69-96/111-194.

Bottenberg, E.H. (1967). WüRo - Würzburger Rorschachmodifikation [Ro 30]. Psychologie und Praxis, 11, 69-96.

Bottenberg, E.H. & Wehner, E.G. (1966). Mitteilungen und Interkonsistenz der Standard-Skalen des MMPI Saarbrücken. Diagnostica, 12.

Bottenberg, E.H. & Wehner, E.G. (1965). Empirischer Beitrag zur Bestimmung der persönlichkeitsdiagnostischen Gültigkeit des Paulitests. Psychologie u. Praxis, 9, 155-174.

Wehner, E.G. & Bottenberg, E.H. (1965). Rollen-Interview im Rahmen aussagepsychologischer Begutachtung. psychologie u. Praxis, 9, 85-91.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.psychauthors.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p00802EB_pub