Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü

Autoren mit:

WGL Logo

PsychAuthors

Literaturliste von Dipl.-Psych. Jochen Waibel

letzte Aktualisierung: 18.09.2019

Waibel, J. (2019). Die Kolumne. Sich selbst bewegen. Die Mediation. Fachmagazin für Wirtschaft, Familie, Kultur und Verwaltung, Stuttgart: Steinbeis-Stiftung. Steinbeis-Edition.

Waibel, J. (2019). Die literarische Konfliktanalyse. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Das Fremde kommt ganz von allein. Die Mediation. Fachmagazin für Wirtschaft, Familie, Kultur und Verwaltung, Stuttgart: Steinbeis-Stiftung. Steinbeis-Edition.

Waibel, J. (2018). Die literarische Konfliktanalyse. Der diplomatisch unerfahrene Unternehmer Kohlhaas zwischen Resignation und mediativer Vermittlung Luthers. Die Mediation. Fachmagazin für Wirtschaft, Familie, Kultur und Verwaltung, Stuttgart: Steinbeis-Stiftung. Steinbeis-Edition.

Waibel, J. (2018). Zwischen Digitalisierung und Scheitern liegt die Chance, es zu vermasseln. acquisa. Fachzeitschrift für Marketing und Vertrieb.

Waibel, J. (2017). Die literarische Konfliktanalyse. Buddenbrooks: Verfall einer Familie. Die Mediation. Fachmagazin für Wirtschaft, Familie, Kultur und Verwaltung, 48-51.Stuttgart: Steinbeis-Stiftung. Steinbeis-Edition.

Waibel, J. (2017). Kommunikationskultur und Kulturtechniken des Kontakts. Dialog vor und in der Streitschlichtung. In S.- K.- e. (Hrsg.), Wertermittlungsforum. Vierteljahreszeitschrift,. Quartal 2017Hannover: SVK-Verlag.

Waibel, J. (2016). Kommunikationskultur in Familienunternehmen. Unternehmer im Gespräch von Führungsverantwortung über Konfliktlösung bis zur Nachfolgeregelung. Freiburg: Haufe.

Waibel, J. (2013). Führung braucht Stimme und stimmigen Kontakt. Report Psychologie: Führungspersönlichkeiten in Politik und Wirtschaft, 10.

Waibel, J. (2012). Stimme und Stimmpsychologie im Führungskräftecoaching und in der Wirtschaftsmediation. Ein stimmiger Monolog über Weiqi (Go), Schach und die sieben Energierichtungen. In J. Smettan, F. Schreiber, L. Olos, C. Riegel & W. Grieshop (Hrsg.), Erfolg durch Kompetenz: Best Practice in der Wirtschaftspsychologie. Kongressband zum 9. Kongress für Wirtschaftspsychologie, Potsdam, 18.-19. Mai 2012 (S. 199-211). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Waibel, J. (2010). "Schweigen Sie noch oder stimmen Sie schon?". Stimmpersönlichkeit - Führung - Dialog. Keine Angst vor Konflikten! Bergisch Gladbach: Edition Humanistische Psychologie.

Waibel, J. (2010). Der Konflikt-Dialog: Kommunikation und Partizipation in Unternehmen. In J. Smettan (Hrsg.), Chancen und Herausforderungen der Wirtschaftspsychologie. Kongressband zum 8. Kongress für Wirtschaftspsychologie. Potsdam, 14.-15. Mai 2010 (S. 122-134). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Waibel, J. (2008). Stimmpersönlichkeits-Test: Der Online-Stimmhaus®-Test zu Stimme und Persönlichkeit. profile. Internationale Zeitschrift für Veränderung, Lernen, Dialog, 15, 169-170.

Waibel, J. (2007). Das Stimmhaus-Konzept als arbeits- und stimmpsychologische Methode der Stimm-Persönlichkeit und Stimm-Begegnung. L.O.G.O.S. Interdisziplinär, 15(2), 108-118.

Waibel, J. (2007). Die Identität der Stimm-Persönlichkeit und das Stimmhaus-Konzept als arbeits- und stimmpsychologische Methode der Stimm-Begegnung. Zeitschrift für Gestaltpädagogik, 18(2), 3-14.

Waibel, J. (2006). Das Stimmhaus-Profil und der Stimm-Persönlichkeits-Test.

Waibel, J. (2006). Lieber Ed Schein. Dialog-Kommentar zu dem Aufsatz von Edgar Schein Die Rolle der Kunst und des Künstlers. profile. Internationale Zeitschrift für Veränderung, Lernen, Dialog, 12.

Waibel, J. (2006). Verantwortung verlangt, vielfältige Antworten anzubieten. Dialog-Kommentar zu dem Aufsatz von Carolyn Lukensmeyer & Daniel Stone zur Organisationsentwicklung und nachhaltiger Ideensammlung mit Hilfe von Town Meetings. profile. Internationale Zeitschrift für Veränderung, Lernen, Dialog, 12.

Waibel, J. (2006). Die Macht der Stimme - Stimm-Begegnung und stimmige Selbstbehauptung. In F.-M. Staemmler & R. Merten (Hrsg.), Aggression, Selbstbehauptung, Zivilcourage. Zwischen Destruktivität und engagierter Menschlichkeit (S. 234-246). Köln: Edition Humanistische Psychologie.

Zulley, J. & Waibel, J. (2006). Schlaf gut! Praktische Schlafhilfen zum Einschlafen und Durchschlafen. Mit Somnia 1. Schlaftraining mit binauralen Wellen. 3 CD Set. Hamburg: Ganser & Hanke Musikmarketing.

Waibel, J. (2005). Anleitung zum Luxus. edition stimmhaus.

Waibel, J. (2004). Ich bin Stimme. Die Stimme als "Botschafterin der Persönlichkeit - Phänomen Stimmpersönlichkeit. In H. K. Geissner (Hrsg.), Das Phänomen Stimme in Kunst, Wissenschaft, Wirtschaft (S. 257-258). St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag.

Waibel, J. (2000). Der Stimmpersönlichkeits-Test | Stimmhaus®-Test. Hamburg. Hamburg

Waibel, J. (2000). Ich Stimme. Das Stimmhaus-Konzept für die Balance von Stimme und Persönlichkeit. Köln: Edition Humanistische Psychologie.

Waibel, J. (1996). Das Stimmhaus. Balance von Stimme und Persönlichkeit. Universität Hamburg.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.psychauthors.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p06903JW_pub