Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü

Autoren mit:

WGL Logo

PsychAuthors

Literaturliste von Prof. Dr. Una Röhr-Sendlmeier

letzte Aktualisierung: 29.09.2019

Röhr-Sendlmeier, U. & Käser, U. (2016). Informelles Lernen aus psychologischer Perspektive. In M. Rohs (Hrsg.), Handbuch Informelles Lernen (S. 207-223). Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Schmitz, M. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (2016). Sozial-Emotionale Kompetenz. Erprobung eines Kurzzeittrainingsprogramms für Kinder in vierten Klassen. Kindheit und Entwicklung, 25(2), 114-121.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Pracht, A. K. (2015). Die öffentliche Diskussion um Mütter im Beruf - Argumentationslinien in Printmedien und Online-Publikationen seit 2005. Bildung und Erziehung, 68(4), 495-514.

Schmitz, M. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (2015). Streit unter Kindern! Ein Kurzzeit-Trainingsprogramm zur friedlichen Lösung von Konflikten im Schulalltag. Zeitschrift für Heilpädagogik, 66(2), 71-78.

Bergold, S. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (2014). Die Partner berufstätiger Mütter - väterliche Aufgabenübernahme und Lebenszufriedenheit und ihre Zusammenhänge mit dem Schulerfolg der Kinder. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Berufstätige Mütter und ihre Familien (S. 146-184). Berlin: Logos.

Bergold, S., Röhr-Sendlmeier, U. M., Heuser, K., Bieling, C. & Burdorf, A. (2014). Jugendliche an allgemein bildenden Schulen - leistungsbezogene Merkmale vor dem Hintergrund elterlicher Leistungsmotivation und Berufstätigkeit. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Berufstätige Mütter und ihre Familien (S. 87-113). Berlin: Logos-Verlag.

Bergold, S., Röhr-Sendlmeier, U. M. & Müller, H. (2014). Mütterliche Berufstätigkeit in Deutschland und Finnland. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Berufstätige Mütter und ihre Familien (S. 114-145). Berlin: Logos-Verlag.

Görtner, L., Hüber, T., Käser, U. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (2014). Lernen im Arbeitsalltag - Fit im Beruf. Ein ganzheitliches Konzept zur Weiterbildung älterer Arbeitnehmer. Bildung und Erziehung, 67(4), 471-487.

Käser, U. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (2014). Neue Lernformen - Alternative Lernwege. Einleitung zu diesem Themenheft. Bildung und Erziehung, 67(4), 387-390.

Krüger, M., Bergold, S. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (2014). Eltern im Konflikt zwischen Familie und Beruf - elterliche Schuldgefühle und ihr Zusammenhang mit wahrgenommenen sozial-emotionalen und schulischen Kompetenzen der Kinder. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Berufstätige Mütter und ihre Familien (S. 251-276). Berlin: Logos-Verlag.

Krüger, M., Röhr-Sendlmeier, U. M., Bleckmann, L. & Pütz, A. (2014). Förderung beruflich begabter Auszubildender. Entfaltung von Lernpotentialen jenseits der klassischen Begabungsforschung. Bildung und Erziehung, 67(4), 445-457.

Rahe, M., Röhr-Sendlmeier, U. M., Krüger, M. & Diener, S. (2014). Die Sicht und die Zufriedenheit der Kinder im Kontext von Erwerbstätigkeit und berufsbezogenen Schuldgefühlen ihrer Eltern. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Berufstätige Mütter und ihre Familien (S. 277-313). Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U.M. (2014). Berufstätige Mütter und die Leistungen ihrer Kinder in der weiterführenden Schule. In U.M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Berufstätige Mütter und ihre Familien (S. 35-55). Berlin: Logos.

Röhr-Sendlmeier, U.M., Bergold, S., Jöris, A., Cummings A.V., Heim, K. & Johannen, E. (2014). Berufstätigkeit der Mutter, Erziehungsstil und sozial-emotionale Kompetenzen der Kinder. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Berufstätige Mütter und ihre Familien (S. 185-221). Berlin: Logos.

Röhr-Sendlmeier, U.M. & Kröger, M. (2014). Leistungsmotivation, schulisches Selbst-konzept und Berufswahlbereitschaft von jugendlichen Gymnasiasten im Kontext mütterlicher Berufstätigkeit. In U.M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Berufstätige Mütter und ihre Familien (S. 56-86). Berlin: Logos.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (2014). Familie im gesellschaftlichen Wandel. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Berufstätige Mütter und ihre Familien (S. 1-34). Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (Hrsg.). (2014). Berufstätige Mütter und ihre Familien. Berlin: Logos-Verlag.

Gleißner, U., Johler, M., Ney-Wilkens, R., Hollmann, H. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (2013). Stabilität der Unterbringung von Kindern in Fachpflegefamilien nach sozialpädiatrischer Vermittlung. Kinderärztliche Praxis, 84(4), 235-239.

Käser, U. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (2012). Inzidentelles Lernen und Faktenwissen. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Inzidentelles Lernen wie wir beiläufig Wissen erwerben (S. 11-42). Berlin: Logos.

Käser, U. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (2012). Interessen, Geschlecht und inzidentelles Lernen bei Themen aus dem Alltag. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Inzidentelles Lernen. Wie wir beiläufig Wissen erwerben (S. 195-224). Berlin: Logos-Verlag.

Käser, U. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (2012). Inzidentelles Lernen von Faktenwissen. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Inzidentelles Lernen. Wie wir beiläufig Wissen erwerben (S. 11-41). Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (2012). Aus beiläufigen Lerngelegenheiten Nutzen ziehen. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Inzidentelles Lernen - Wie wir beiläufig Wissen erwerben (S. 1-10). Berlin: Logos.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Bergold, S., Jöris, A., Cummings, A., Heim, K. & Johannen, E. (2012). Berufstätigkeit der Mutter und sozial-emotionale Kompetenzen ihrer Kinder. Zeitschrift für Familienforschung, 24(3), 269-294.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Mathes, E. (2012). Erziehung in der modernen Familie. Einleitung zum Themenheft. Bildung und Erziehung, 65(4), 371-375.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (Hrsg.). (2012). Inzidentelles Lernen. Wie wir beiläufig Wissen erwerben. Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Bergold, S. (2012). Die Rolle des Vaters bei berufstätiger Mutter. Aufgabenbeteiligung, Lebenszufriedenheit und Schulleistung der Kinder. Zeitschrift für Familienforschung, 24(1), 3-26.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Bergold, S., Jöris, A., Cummings, A. V., Heim, K. & Johannen, E. (2012). Berufstätige Mütter und sozial-emotionale Kompetenzen ihrer Kinder. Zeitschrift für Familienforschung, 24(3), 269-294.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Jöris, A. & Pache, M. (2012). Lern-/Leistungsmotivation und sozio-kulturelle Herkunft. Bildung und Erziehung, 65(4), 459-476.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Käser, U. (2012). Das Lernen komplexer sprachlicher Strukturen - Wissenserwerb nach unterschiedlichen Lernmodi. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Inzidentelles Lernen. Wie wir beiläufig Wissen erwerben (S. 43-85). Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Kubat, A. & Käser, U. (2012). Wissenserwerb durch Bilder - der Einfluss unterschiedlicher Lernbedingungen und Vorerfahrungen von Grundschulkindern. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Inzidentelles Lernen. Wie wir beiläufig Wissen erwerben (S. 115-145). Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Linscheidt, J. & Vogelsberg, S. (2012). Lernen von Stilmerkmalen in verschiedenen Lebensaltern und begünstigende Faktoren für inzidentelles Lernen im Alter. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Inzidentelles Lernen. Wie wir beiläufig Wissen erwerben (S. 87-113). Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Kröger, M. (2011). Die Bedeutung der mütterlichen Berufstätigkeit für Leistungsmotivation und Berufswahlreife von Jugendlichen. Bildung und Erziehung, 64(2), 213-238.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (2010). Förderung von Begabungen. Vorwort zum Themenheft. Bildung und Erziehung, 63(1), 1-3.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Linscheidt, J. & Vogelsberg, S. (2010). Lernen komplexer sprachlicher Strukturen im höheren Erwachsenenalter. Ein Vergleich von vier Altersgruppen über die Lebensspanne und eine Analyse begünstigender Bedingungen für den Lernerfolg. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 43(4), 239-244.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (2010). Wie Bewegungserfahrungen die Entwicklung fördern - Wirksamkeitsnachweise aus der empirischen Forschung. In Förderverein Psychomotorik e.V. (Hrsg.), Bewegungsspaß mit Wirkung! Erfahrungen und Perspektiven der psychomotorischen Förderung (S. 63-112). Basel: Borgmann.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Schmitz, M. (2010). Sozial-emotionale Kompetenz. Längsschnittstudie zu Effekten einer kurzzeitigen Förderung für Grundschulkinder. Bildung und Erziehung, 63(3), 347-369.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Köhr, M. (2010). Förderung der motorischen Problemlösefähigkeit und Ideenvielfalt im Vorschulalter. Bildung und Erziehung, 63(1), 41-50.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (2009). Berufstätige Mütter und die Schulleistungen ihrer Kinder. Bildung und Erziehung, 62(2), 225-242.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (2009). Entwicklungsförderung durch Bewegung: eine lebenslange Perspektive. Motorik, 32(2), 43-58.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Schäfer, B. & Vonderbank, C. (2009). Kindliche Rollenvorstellungen vom Erwachsensein im Kontext gewandelter Geschlechtsstereotype. Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis, 54(4), 107-111.

Röhr-Sendlmeier, U. & Rauch-Redeker, B. (2009). Frühe phonologische Bewusstheit und der Orthographieerwerb in den ersten Grundschuljahren. Teil III der Längsschnittstudie zur Laut-Farb-Verknüpfung im Kindergarten. Zeitschrift für Heilpädagogik, 60(5), 188-196.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Dahnken, C. (2008). The development of early infant vowel productions as an active adaptation to the native language. In S. Kern, F. Gayraud & E. Marsico (Eds.), Emergence of linguistic abilities (pp. 117-132). Cambridge Scholar Publishing: Newcastle.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Götze, I. & Stichel, R. (2008). Medienerziehung in der Familie. Regeln und Motive, Umfang und Auswirkungen der Nutzung von Computer, Fernseher und Videokonsole. Zeitschrift für Familienforschung, 20(2), 107-130.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Renger, K. (2008). Laut-Farb-Verknüpfung als Frühförderung des Rechtschreiberwerbs: Teil II der Längsschnittstudie bis zum Ende des ersten Schuljahrs. Zeitschrift für Heilpädagogik, 59(5), 174-182.

Röhr-Sendlmeier, U. & Knopp, K. (2008). Aschen- oder Rasenplatz? Auswirkungen auf die Leistungsentwicklung und das Selbstkonzept von Kindern. In U. Baumann & D. Dahlmann (Hrsg.), Kopfball, Einwurf, Nachspielzeit. Gespräche und Beiträge zur Aktualität und Geschichte des Fußballs (S. 269-287). Essen: Klartext Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (2007). Evaluation der Frühförderung. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Frühförderung auf dem Prüfstand. Die Wirksamkeit von Lernangeboten in Familie, Kindergarten und Schule (S. 1-15). Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (Hrsg.). (2007). Frühförderung auf dem Prüfstand. Die Wirksamkeit von Lernangeboten in Familie, Kindergarten und Schule. Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Götze, I. & Stichel, R. (2007). Fernseher, Computer und Videokonsole: die Bedeutung der Medienerziehung. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Frühförderung auf dem Prüfstand. Die Wirksamkeit von Lernangeboten in Familie, Kindergarten und Schule (S. 35-58). Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Käser, U. & Wolf, T. (2007). Das Lernen komplexer sprachlicher Strukturen: Lernerfolg und Verbalisierbarkeit von Stilmerkmalen nach explizitem, implizitem und inzidentellem Lernen. Zeitschrift für angewandte Linguistik, 47, 17-39.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Knopp, K. & Franken, S. (2007). Auswirkungen psychomotorischer Förderung auf die körperliche, kognitive und Persönlichkeitsentwicklung. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Frühförderung auf dem Prüfstand. Die Wirksamkeit von Lernangeboten in Familie, Kindergarten und Schule (S. 17-33). Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Krag, K. (2007). Frühförderung durch Laut-Farb-Verknüpfung: eine Längsschnittstudie vom Kindergarten bis in die Grundschule. In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Frühförderung auf dem Prüfstand. Die Wirksamkeit von Lernangeboten in Familie, Kindergarten und Schule (S. 77-93). Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Krag, K. (2007). Laut-Farb-Verknüpfung als Baustein der Frühförderung: eine Längsschnittstudie zur Entwicklung phonologischer Bewusstheit und Buchstabenkenntnis. Zeitschrift für Heilpädagogik, 58(7), 250-257.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Wagner, H. & Götze, I. (2007). Die Auswirkungen unterschiedlicher Didaktiken und elterlicher Anregungen auf den Orthographieerwerb im Grundschulalter. Bildung und Erziehung, 60(3), 357-375.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Wagner, H. & Götze, I. (2007). Wie gut lernen Kinder nach verschiedenen Erstlese-Rechtschreib-Didaktiken? In U. M. Röhr-Sendlmeier (Hrsg.), Frühförderung auf dem Prüfstand. Die Wirksamkeit von Lernangeboten in Familie, Kindergarten und Schule (S. 95-105). Berlin: Logos-Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U., Knopp, K. & Franken, S. (2007). Die psychologische Bedeutung motorischer Anregungen für die Entwicklung im Kindesalter. Kind, Jugend und Gesellschaft, 52, 77-82.

Demircioglu, J. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (2006). Englisch in der Grundschule - Transfereffekte auf die Leistung und Lernfreude in der weiterführenden Schule. In E. Mittag, E. Sticker & K. Kuhlmann (Hrsg.), Leistung - Lust und Last. Impulse für eine Schule zwischen Aufbruch und Widerstand. Kongressbericht der 17. Bundeskonferenz für Schulpsychologie 2006 in Köln (S. 75-79). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (2006). Erfolgreich lernen: Schulische und familiäre Faktoren. In E. Mittag, E. Sticker & K. Kuhlmann (Hrsg.), Leistung - Lust und Last. Impulse für eine Schule zwischen Aufbruch und Widerstand. Kongressbericht der 17. Bundeskonferenz für Schulpsychologie 2006 in Köln (S. 39-47). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Demircioglu, J. (2006). Der Einfluss der Bildung auf die privaten Zukunftsentwürfe junger Migranten. Bildung und Erziehung, 59(4), 447-462.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Yun, J. (2006). Familienvorstellungen im Kulturkontakt. Ein Vergleich italienischer, türkischer, koreanischer und deutscher junger Erwachsener in Deutschland. Zeitschrift für Familienforschung, 18(1), 89-110.

Röhr-Sendlmeier, U. & Dahnken, C. (2005). Die Entwicklung frühkindlicher Vokalproduktionen aus phonetischer Perspektive. Zeitschrift für Angewandte Linguistik, 42, 63-81.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Ueing, S. (2004). Das Altersbild in der Anzeigenwerbung im zeitlichen Wandel. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 37(1), 56-62.

Röhr-Sendlmeier, U. & Greubel, S. (2004). Die Alltagssituation von Kindern in Stieffamilien und Kernfamilien im Vergleich. Zeitschrift für Familienforschung, 16(1), 56-71.

Käser, U. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (2002). Inzidentelles Lernen in verschiedenen Lebensaltern. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 49(3), 225-236.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Sendlmeier, W. F. (1999). Aspekte des frühen Lauterwerbs als Indikatoren einer späteren Legasthenie. Zeitschrift für Angewandte Linguistik, 30, 5-16.

Röhr-Sendlmeier, U. & M. Köser, U. (1999). Bedingungen für die Weiterbildung im höheren Erwachsenenalter. Befragungsergebnisse aus drei Jahrzehnten im Vergleich. Pädagogische Rundschau, 53(6), 697-716.

Sendlmeier, W. F. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (1997). Die frühe Phase der Sprachentwicklung als Basis für die Diagnose von Hörstörungen. Sprache - Stimme - Gehör, 21(4), 214-219.

Neitzke, C. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (1996). Achievement motivation of intellectually gifted students when confronted with challenging and unchallenging tasks. In A. J. Cropley & D. Dehn (Eds.), Fostering the growth of high ability: European perspectives (pp. 193-202). Norwood: Ablex Publishing Corporation.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Eschmann, B. (1995). Lernen im Beruf: Die Einstellung zur Weiterbildung bei Arbeitnehmern in hochtechnisierten Betrieben. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 9(2), 73-82.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Salgert, K. (1995). Thementrends in der deutschsprachigen Pädagogischen Psychologie, Teil II - eine Analyse der Publikationen in sechs Zeitschriften von 1975 bis 1993. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 42(3), 169-191.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1994). Sprachstandserhebung nach Röhr-Sendlmeier. In Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung (Hrsg.), Diagnostik im Sonderpädagogischen Förderzentrum (S. 188-219). Donauwörth: Auer.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1994). Die kulturanthropologischen Forschungen Margaret Meads. Kritik und Wirkung aus heutiger Sicht. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 70(2), 186-198.

Eschmann, B. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (1993). Psychologische Aspekte der Weiterbildung in modernen Fabrikbetrieben. In J. Abel (Hrsg.), Berufliche Weiterbildung und neue Technologien (S. 103-110). Münster: Waxmann.

Kornmann, R., Röhr-Sendlmeier, U. M. & Abele, T. (1993). Erfahrungen mit einem Verfahren zur bilingualen Sprachstandsdiagnostik für ausländische Grundschulkinder mit Lernproblemen in deutschen Schulen. In H.-P. Langfeldt & H.-P. Trolldenier (Hrsg.), Pädagogisch-psychologische Diagnostik. Aktuelle Entwicklungen und Ergebnisse (S. 109-124). Heidelberg: Asanger.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1993). Kompetenz im Alter: Der Beitrag der Technik. Pädagogische Rundschau, 47(1), 69-83.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Schumann, A. (1993). Thementrends in der deutschsprachigen Pädagogischen Psychologie - eine Analyse des Lehrangebots seit 1975. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 40(3), 199-216.

Neitzke, C. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (1992). Achievement motivation of intellectually gifted students when confronted with challenging and unchallenging tasks. European Journal for High Ability, 3(2), 197-205.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1992). Der Schulunterricht für Migranten in Deutschland - Maßnahmen und bildungspolitische Konzepte von 1950 bis 1990. In H. Macha & H.-J. Roth (Hrsg.), Bildungs- und Erziehungsgeschichte im 20. Jahrhundert (S. 297-321). Frankfurt: Lang.

Sendlmeier, W. F. & Sendlmeier, U. M. (1991). Vom Lallen zum Sprechen - Die Entwicklung der Lautproduktion im Alter von 8 bis 14 Monaten. Sprache & Kognition, 10(3), 162-170.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1990). Lernen im Alter: Der neuere Forschungsstand. In E.E. Geißler (Hrsg.), Bildung für das Alter - Bildung im Alter (S. 137-148). Bonn: Bouvier.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1990). Second language acquisition and the development of identity. In P. H. Nelde (Ed.), Language Attitudes and Language Conflict (pp. 73-83). Bonn: Dümmler.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Rohde-Hüntemann, S. & Eschmann, B. (1990). Biographische und ökologische Determinanten der Lernbereitschaft im höheren Erwachsenenalter. In P. Birkel (Hrsg.), Empirische Forschung für die pädagogische Praxis. Weingartener Hochschulschriften (S. 88-90). Weingarten: Pädagogische Hochschule.

Röhr-Sendlmeier, U. (1990). Weiterbildungsverhalten und Lernbereitschaft im höheren Erwachsenenalter. In R. Schmitz-Scherzer, A. Kruse & E. Olbrich (Hrsg.), Altern - Ein lebenslanger Prozeß der sozialen Interaktion. Festschrift zum 60. Geburtstag von Frau Professor Ursula Maria Lehr (S. 103-114). Darmstadt: Steinkopff.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1990). Social context and the acquisition of German by Turkish migrant children. Journal of Multilingual and Multicultural Development, 11(5), 377-391.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1990). Zweitsprachenerwerb und personale Entwicklung. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 37(3), 163-171.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1989). Stand der Forschung zum Zweitsprachenerwerb ausländischer Schüler. In A. J. Tumat (Hrsg.), Deutsch als Fremdsprache. Konzeption und Unterricht. Interkulturelle Erziehung in Praxis und Theorie, Band 8 (S. 87-106). Baltmannsweiler: Pädagogischer Verlag Burgbücherei Schneider.

Sendlmeier, W. F. & Sendlmeier, U. M. (1989). Plädoyer für eine erwachsenen-orientierte Heilpädagogik. Zeitschrift für Heilpädagogik, 40(6), 371-374.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1988). Pubertät. Bonn: Bouvier.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1988). Pubertät - kein Thema für die Pädagogische Psychologie? In C. Solzbacher & H.-W. Wollersheim (Hrsg.), Wege in die Zukunft. Pädagogische Perspektiven im pluralistischen Staat (S. 269-284). Bonn: Bouvier.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1988). Soziolinguistische Aspekte des Zweitsprachenerwerbs türkischer Grundschüler. In W. Kühlwein & B. Spillner (Hrsg.), Sprache und Individuum (S. 113). Tübingen: Narr.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1988). Zweitsprachendiagnostik bei Migrantenkindern. In B. Spillner (Hrsg.), Linguistik und Computer (S. 174-177). Tübingen: Narr.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1988). Pädagogisch sinnvolle Sprachdiagnose bei Migrantenkindern: Probleme - Forderungen - Lösungsansätze. Deutsch lernen, 13(3-4), 89-97.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1987). Cross-cultural intelligence testing. In C. Schwarzer & B. Seipp (Ed.), Trends in European educational research (pp. 30-37). Braunschweig: Technische Universität, Fachbereich 9, Seminar für Soziologie und Sozialarbeitswissenschaft, Abteilung Sozialarbeitswissenschaft.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1987). Die Erfassung von Hörverstehen und Fehlern in mündlichen Schüleräußerungen in Deutsch als Fremdsprache - Konzeption eines neuen Instruments und erste Ergebnisse. Deutsche Sprache, 15(1), 25-34.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1987). Probleme der Entwicklungsdiagnostik bei ausländischen Kindern. Sozialpädiatrie, 9(7), 491-495.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1987). Sprachstandserhebung zur Förderung ausländischer Grundschüler. Unterrichtswissenschaft, 15(2), 224-249.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1986). Sind Tests grundsätzlich der falsche Weg zur Sprachstands-feststellung bei ausländischen Schülern? - Kommentar zu Ursula Boos-Nünning, Ingrid Gogolin und Margret Vollerthun 'Sind Tests der richtige Weg zur Sprach-standsfeststellung bei ausländischen Schülern?' Ausländerkinder 22 (1985), 37-58. Ausländerkinder. Forum für Schule und Sozialpädagogik, 27, 196-203.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1986). Die Bildungspolitik zum Unterricht ausländischer Kinder in der Bundesrepublik Deutschland - Eine kritische Betrachtung der vergangenen 30 Jahre. Deutsch lernen, 11(1), 51-67.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1986). Lernbedingungen ausländischer Kinder für Deutsch als Zweitsprache. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 18(2), 176-187.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1986). Stand der Forschung zum Zweitsprachenerwerb ausländischer Schüler. Lernen in Deutschland, 6(2), 40-45.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1985). Verfahren zur Messung der Deutschkenntnisse bei ausländischen Kindern und Jugendlichen. Ausländerkinder. Forum für Schule und Sozialpädagogik, 23, 18-32.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1985). Zum sprachlichen Entwicklungsstand des Grundschulkindes. Linguistische Berichte, 338-346.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1985). Zweitsprachenerwerb und Sozialisationsbedingungen. Frankfurt: Lang.

Sendlmeier, W. F. & Röhr-Sendlmeier, U. M. (1985). Woran misst man die Beeinträchtigung der Sprachentwicklung beim schwerhörigen Kind? Hörgeschädigtenpädagogik, 39(6), 315-322.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1984). Sprachstandsmessung bei Schulanfängern: Eine empirisch-kritische Analyse eines sprachdiagnostischen Verfahrens für ausländische Kinder. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 31(4), 298-305.

Röhr, U. M. (1981). Child Guidance: A review of publications in the Federal Republic of Germany. International Journal for the Advancement of Counselling, 4(3), 241-245.

Röhr, U. M. (1980). Book review: Stephen G. Weinrach 'Career counselling: Theoretical and practical perspectives'. New York: McGraw-Hill 1979. International Journal for the Advancement of Counselling, 3(3-4), 296-298.

weitere Schriften:

Röhr-Sendlmeier, U. M., Eschmann, B. & Hoberg, V. (1991). Weiterbildung in modernen Fabrikbetrieben - Eine empirische Untersuchung in 39 Unternehmen. Forschungsbericht an die Akademie der Wissenschaften zu Berlin/Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Bonn.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Kornmann, R. & Abele, T. (1990). Entwicklung eines bilingualen Verfahrens zur Sprachstandsdiagnostik bei Migrantenkindern mit Lernschwierigkeiten in deutschen Schulen. Abschlussbericht an die Deutsche Forschungsgemeinschaft, Bonn/Heidelberg.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1989). Die Frau in Ausbildung und Beruf - Geschlechtsrollennormen und ihre Auswirkungen. Manuskript Universität Bonn.

Röhr-Sendlmeier, U. M. (1989). Möglichkeiten der kulturübergreifenden Beurteilung des kognitiven Entwicklungsstandes. Habilitationsschrift Universität Bonn.

Röhr-Sendlmeier, U. M., Kornmann, R. & Schöler, H. (1988). Bericht über das Symposium "Modelle und Entwicklungsförderung der Zweisprachigkeit" vom 11.-13.07.1988 bei der Werner Reimers-Stiftung, Universität Bonn/PH Heidelberg.

Röhr, U. M. (1983). Zur Entwicklung türkischer Schulanfänger in deutschen Schulen - Eine empirisch-kritische Analyse des verbalen Leistungsstandes. Diplomarbeit Universität Bonn.

van Leewen, E. & Röhr, U. M. (1983). Testreihe zur Untersuchung der sprachlichen Entwicklung von deutschlernenden Vietnamesen und Spätaussiedlern, Abschlussbericht eines Projektes der Otto-Benecke-Stiftung, Bonn.

Röhr, U. M. (1979). Sprache und dramatische Funktion der Kindergestalten in Shakespeares Historien. Staatsarbeit Universität Bonn.

Röhr, U. M. (1978). Einführung in die partnerschaftliche Kommunikation - Ein Arbeitsprogramm zur Pädagogik der Gesprächsführung. Manuskript Institut für Sekundar- und Fachlehrerausbildung der Universität Zürich.

Röhr-Sendlmeier, U. M. Familie im Wandel (in Vorbereitung). In L. Kühnhardt & T. Mayer (Hrsg.), Bonner Enzyklopädie der Globalität. Wiesbaden: Springer Verlag für Sozialwissenschaften.

Röhr-Sendlmeier, U. M. & Käser, U. Kompetenz (in Vorbereitung). In L. Kühnhardt & T. Mayer (Hrsg.), Bonner Enzyklopädie der Globalität. Wiesbaden: Springer Verlag für Sozialwissenschaften.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.psychauthors.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p07109UR_pub