Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü

Autoren mit:

WGL Logo

PsychAuthors

Literaturliste von Dipl.-Psych. Karoline Roshdi

letzte Aktualisierung: 30.08.2019

Roshdi, K. (2019). Gefahren der Gewalt durch Reichsbürger. Polizei & Wissenschaft, 1, 40-46.

Hoffmann, J. & Roshdi, K. (Hrsg.). (2015). Amok und andere Formen schwerer Gewalt. Risikoanalyse, Bedrohungsmanagement, Präventionskonzepte. Stuttgart: Schattauer.

Hoffmann, J., Glaz-Ocik, J., Roshdi, K. & Meloy, J. R. (2015). Terrorismus und Anschläge durch radikalisierte Einzeltäter. In J. Hoffmann & K. Roshdi (Hrsg.), Amok und andere Formen schwerer Gewalt. Risikoanalyse, Bedrohungsmanagement, Präventionskonzepte (S. 244-265). Stuttgart: Schattauer.

Hoffmann, J. & Roshdi, K. (2015). Bedrohungsmanagement - eine präventive Disziplin im Aufschwung. In J. Hoffmann & K. Roshdi (Hrsg.), Amok und andere Formen schwerer Gewalt. Risikoanalyse, Bedrohungsmanagement, Präventionskonzepte (S. 266-296). Stuttgart: Schattauer.

Meloy, J. R., Roshdi, K., Glaz-Ocik, J. & Hoffmann, J. (2015). Investigating the individual terrorist in Europe. Journal of Threat Assessment and Management, 2(3-4), 140-152.

Roshdi, K., Hoffmann, J. & Allwinn, M. (2015). Umgang mit bedrohlichen Personen in der Notfallmedizin. In F. Salomon (Hrsg.), Praxisbuch Ethik in der Notfallmedizin. Orientierungshilfen für kritische Entscheidungen (S. 289-301). Berlin: Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft.

Roshdi, K. & Hoffmann, J. (2015). Schwere Gewalttaten in einem schulischen Kontext - Warnverhalten und Falldynamiken. In J. Hoffmann & K. Roshdi (Hrsg.), Amok und andere Formen schwerer Gewalt. Risikoanalyse, Bedrohungsmanagement, Präventionskonzepte (S. 124-144). Stuttgart: Schattauer.

Roshdi, K., Hoffmann, J. & Dörr, G. (2015). Prävention von Amok und schwerer zielgerichteter Gewalt an Schulen durch Krisenteams. In J. Hoffmann & K. Roshdi (Hrsg.), Amok und andere Formen schwerer Gewalt. Risikoanalyse, Bedrohungsmanagement, Präventionskonzepte (S. 211-224). Stuttgart: Schattauer.

Hoffmann, J. & Roshdi, K. (2014). "Erkennen - Einschätzen - Entschärfen" mit DyRiAS-Schule: Ein Risikoanalyseinstrument zur Prävention von schwerer zielgerichteter Gewalt an Schulen. Forum Kriminalprävention, 46-48.

Meloy, J. R., Hoffmann, J., Roshdi, K. & Guldimann, A. (2014). Some warning behaviors discriminate between school shooters and other students of concern. Journal of Threat Assessment and Management, 1(3), 203-211.

Meloy, J. R., Hoffmann, J., Roshdi, K., Glaz-Ocik, J. & Guldimann, A. (2014). Warning behaviors and their configurations across various domains of targeted violence. In J. R. Meloy & J. Hoffmann (Eds.), International handbook of threat assessment (pp. 39-53). New York: Oxford University Press.

Nagel, N., Dörr, G., Hoffmann, J., Igel, C. & Roshdi, K. (2014). KomPass - Kompetenzportal zur Prävention von Krisen an Schulen. Forum Kriminalprävention, 49-53.

Hoffmann, J., Roshdi, K. & von Rohr, R. (Hrsg.). (2013). Bedrohungsmanagement. Projekte und Erfahrungen aus der Schweiz. Frankfurt/ Main: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Hoffmann, J. & Roshdi, K. (2013). School shootings in Germany. Research, prevention through risk assessment and threat management. In N. Böckler, T. Seeger, P. Sitzer & W. Heitmeyer (Eds.), School shootings. International research, case studies and concepts for prevention (pp. 363-378). New York: Springer.

Hoffmann, J., Roshdi, K. & Allwinn, M. (2013). DyRiAS - Schule: Entwicklung und Validierung eines online gestützten Analyse-Instruments zur Risikoeinschätzung von schwerer zielgerichteter Gewalt an Schulen. Polizei & Wissenschaft, 2, 49-59.

Hoffmann, J., Roshdi, K. & von Rohr, H. R. (2013). Bedrohungsmanagement und Datenschutz - Eine Studie in deutschsprachigen Ländern mit einem Schwerpunkt auf der Schweiz. In J. Hoffmann, K. Roshdi & R. von Rohr (Hrsg.), Bedrohungsmanagement. Projekte und Erfahrungen aus der Schweiz (S. 65-74). Frankfurt/ Main: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Roshdi, K. & Hoffmann, J. (2013). System Sichere Schule - Prävention von schwerer zielgerichteter Gewalt an Schulen. In J. Hoffmann, K. Roshdi & R. von Rohr (Hrsg.), Bedrohungsmanagement. Projekte und Erfahrungen aus der Schweiz (S. 171-187). Frankfurt/ Main: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Roshdi, K., von Rohr, H. R. & Hoffmann, J. (2013). Bedrohliches Verhalten in Behörden - Eine Studie aus dem Kanton Solothurn. In J. Hoffmann, K. Roshdi & R. von Rohr (Hrsg.), Bedrohungsmanagement. Projekte und Erfahrungen aus der Schweiz (S. 19-29). Frankfurt/ Main: Verlag für Polizeiwissenschaft.

von Rohr, H. R., Hoffmann, J. & Roshdi, K. (2013). Das Solothurner Modell eines Kantonalen Bedrohungsmanagements (KBM). In J. Hoffmann, K. Roshdi & R. von Rohr (Hrsg.), Bedrohungsmanagement. Projekte und Erfahrungen aus der Schweiz (S. 9-18). Frankfurt/ Main: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Hoffmann, J. & Roshdi, K. (2011). Schwere zielgerichtete Gewalt und Amok an Schulen - Prävention durch Krisenteams und psychologisches Bedrohungsmanagement. In W. H. Honal, D. Graf & F. Knoll (Hrsg.), Handbuch der Schulberatung 08/2011 (S. 1-15). Kulmbach: Mediengruppe Oberfranken.

Roshdi, K. (2011). Geldgier als Auslöser - Raub, Diebstahl und Betrug. In C. Jahnel (Hrsg.), Spektrum. Die Anatomie des Verbrechens. Täter Opfer und Ermittler (S. 86-89). Gütersloh: Brockhaus/wissenmedia.

Roshdi, K. (2011). Totale Entgrenzung - Amokläufe und ihre Entstehung. In C. Jahnel (Hrsg.), Spektrum. Die Anatomie des Verbrechens. Täter, Opfer und Ermittler (S. 132-137). Gütersloh: Brockhaus/wissenmedia.

Roshdi, K. & Hoffmann, J. (2011). Ein Vergleich von Taten zielgerichteter Gewalt an Schulen mit und ohne Amok-Dynamik. In C. Lorei (Hrsg.), Polizei & Psychologie 2009. Kongressband der Tagung "Polizei & Psychologie" am 27. und 28. Oktober 2009 in Frankfurt am Main (S. 83-104). Frankfurt a. M.: Verlag für Polizeiwissenschaft.

Hoffmann, J., Glaz-Ocik, J., Roshdi, K. & Alwinn, M. (2009). DyRiAS - Dynamisches Risiko-Analyse-System (DyRiAS-Intimpartner-Screener). (PSYNDEX Tests Info).

Hoffmann, J., Roshdi, K. & Robertz, F. (2009). Zielgerichtete schwere Gewalt und Amok an Schulen. Eine empirische Studie zur Prävention schwerer Gewalttaten. Kriminalistik, 63(4), 196-204.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden, haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil oder möchten Sie Literatur zur Aufnahme in PSYNDEX nachmelden, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Katja Trillitzsch
Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://www.psychauthors.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p07464KR_pub